Canyoning Alpin – Vertical Valley

Einsame Schlucht mit spannenden Abseilpassagen mit Canyoningführer genießen

ProgrammNr. #640

  • maximal 4 Teilnehmer/innen für ein individuelles Erlebnis
  • Herausfordernde Abseilstrecken, viele Rutschen und glasklare Tümpel
  • Atemberaubende Umgebung und Aussichten
  • Es führt dich ein/e staatlich geprüfte Canyoningführer/in

Diese fantastisch einsame Schlucht ist nur „by fair means“ zu bewältigen. Wir steigen also erst einmal zu Fuß hinauf zum Einstieg. Der Aufstieg lohnt sich, es erwarten uns malerische Tümpel und steile Wasserfälle in einer überwältigenden Naturkulisse. Die Schlucht ist herausfordernd und abwechslungsreich, Abseilpassagen bis zu 35 m sowie Sprünge und Rutschen bis 5 m sind charakteristisch für diese Tour. Dein*e Canyoningführer*in gestaltet dafür einen entspannten und sicheren Rahmen.

Eine kleine Gruppe lassen dieses „alpine“ Abenteuer ganz persönlich und somit unvergesslich werden.

Die Tour wird von unserem Partner Bergführerbüro Salzburg durchgeführt.
Termine Sommer: Ab Mai jeden Montag und Dienstag Nachmittag sowie auf Anfrage.

ab

Preis: 99€

Dauer

1 Tag

Ort

Golling

TeilnehmerInnen

3 - 4

Schwierigkeit


mäßig schwierig

Längste Etappe

 200 hm  200 hm  2 km  4,5 h

Kondition
Ausdauer für 8 h Gehen | Bewegung und größere Anstiege (bis 1300 hm)
Technik
Leichtes Klettern und die Anwendung von Gurt, Seil, Steigeisen und Pickel möglich. Gute Trittsicherheit und Basiserfahrung in den relevanten Bergsportbereichen erforderlich.
Skitechnik
Steiler (bis 40°) Aufstieg und/oder steile Abfahrt. Solide Ski- und Spitzkehrentechnik erforderlich. Ausreichend Vorerfahrung / Aufbaukurs nötig.
  • Mindestalter: 14 Jahre
  • Körperliche Gesundheit
  • Grundkondition für 3 Stunden Bewegung, solide Schwimmkenntnisse
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit im (rutschigen) Gelände
  • Fähigkeit, von ca. 3m ins kalte Wasser zu springen
Inklusive
  • Führung durch staatl. geprüfte Canyoningführer/innen
  • Alle Kosten für die Canyoningführer/innen / Schluchtenführer/innen
  • Organisation des Programmablaufs
  • Leihausrüstung
Exklusive
  • Fahrtkosten (An- und Abreise, evtl. Maut)

Aktuelle Preise zu Unterkunft, (Material)-Transport, usw. findest du, indem du unter "Ablauf" auf den Unterkunfts- bzw. Standortlink klickst.

Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Freiwillige CO2 Kompensationszahlung und Informationen bei der Anmeldung.

Bekleidung je nach Witterung

  • Alltagskleidung (auch für kalte Tage) plus 2tes Paar Schuhe
  • Badesachen
  • Fleece- oder Funktionsshirt zum unter dem Neopren anziehen
  • Handtuch
  • Kleiderbügel zum Trocknen der Kleidung
  • Schuhe zum Begehen der Schlucht knöchelhoch mit rutschfester Sohle z.B. (alte) Trekkingschuhe oder Turnschuhe, nicht zu eng (Neoprensocken sollen drunter passen)

Technische Ausrüstung

Allgemeine Ausrüstung

  • Bargeld
  • Erste Hilfe mit Leukotape
  • Jause für tagsüber (z.B. Nüsse, Müsliriegel, Schoko,...) + Teesäckchen
  • Mobiltelefon aufgeladen
  • Reisepass/Peronalausweis
  • Stirnlampe mit neuen Batterien
  • Trinkflasche oder Thermosflasche

Optionale Ausrüstung

  • 1 Abseilachter
  • 2 Selbstsicherungsschlingen (SSS) oder 1 SSS mit 2 Ösen 150 cm od. 150 cm Einfachseilstück
  • 5 HMS-Karabiner
  • Canyoning-Gurt
  • Canyoning-Rucksack
  • Handsteigklemme
  • Kappgerät
  • Kletterhelm
  • Mörtelwanne (für nasses Material)
  • Neopren-Anzug (2 oder 1 teilig min. 6 mm)
  • Neopren-Socken, ev. Neoprenhandschuhe- und Mütze
  • Petzl - Mini Traxion (wenn vorhanden) sonst Micro Traxion
  • Seil halbstatisch 50m
  • Signalpfeife
  • Trockentonne

Falls etwas ausgeliehen werden muss, bitte um rechtzeitige Kontaktaufnahme!

Der Treffpunkt dieser Tour ist bei unserer Basis in Anif, welches etwas außerhalb von Salzburg liegt. Ihr bekommt dann von uns die passende Canyoning Ausrüstung und eine Sicherheitseinführung. Dann fahren wir mit den eigenen Autos in das nahegelegene Tag. Dort müssen wir dann etwas aufsteigen bevor der Canyoning Spaß beginnt. Aber dieser Aufstieg lohnt sich, denn es erwarten Euch 3,5 Stunden abenteuerliches Canyoning Vergnügen. Die Tour endet dann wieder beim Parkplatz, wo Eure Autos auf Euch warten.

Hinweis: Aufgrund von Wetter und Verhältnissen kann das Programm von dem beschriebenen Ablauf abweichen.

Treffpunkt:

Parkplatz

Um die Google-Map anzuzeigen, musst du Cookies erlauben: Cookie-Einstellungen


Land Österreich (AT)
Region Salzburg Umgebung
Gebirge Hagengebirge
Ausgangsort Golling