Yoga und Wandern in Goldegg

Entspannung und Ausgleich für Anfänger und Fortgeschrittene

ProgrammNr. #654

  • 3 Tage Yoga und Wandern in Goldegg im Pongau (Salzburg)
  • Nächtigung im Hotel am Schloss in Goldegg
  • Yoga- und Meditations-Einheiten angeleitet durch einen Yogalehrer
  • Geführte Wanderungen durch eine Wanderführerin
  • Für Anfänger, Einsteiger, Fortgeschrittene und Interessierte

Die Natur genießen und Kraft tanken im wunderschönen Goldegg im Pongau (Salzburg). An diesem verlängerten Wochenende erforschen wir das Wechselspiel zwischen Stabilität und Beweglichkeit in Körper und Geist als Basis für ein starkes Selbst. Die Yoga- und Meditations-Einheiten sollen dir dabei helfen, deine inneren Kräfte zu erwecken und mit dir selbst und dem Augenblick in Kontakt zu kommen. Beim Wandern erkunden wir auf spielerische Weise die verschiedenen Aspekte unserer körperlichen und geistigen Flexibilität. Das besondere Ambiente auf Schloss Goldegg und die umliegende traumhafte Bergwelt, sowie der idyllische Moorsee auf diesem sonnigen Hochplateau bieten uns dazu den geeigneten Ort.

Neben den Yoga Einheiten und dem Wandern bleibt dir noch genügend Zeit um dich im Wellnessbereich des Hotels zu entspannen, das Schloss zu erkunden oder gemütlich eine Tasse Tee zu trinken.


Unsere Kursleiterin und unser Kursleiter sind darum bemüht, einen geeigneten Rahmen zu schaffen, damit du dieses Wochenende in vollen Zügen genießen kannst.

ab

Martin Pühringer
Martin ist medizinischer Trainingstherapeut und Yogalehrer. Bewegung und Natur – hier fühlt er sich zuhause.

mehr erfahren

Stefanie Lettner
Steffi ist Wanderführerin und Resilienz-Trainerin und liebt es die heimatliche Bergwelt zu erkunden. Ihr Motto: "Es braucht nicht viel, damit es einem gut geht!”

mehr erfahren

STORNO aufgrund von Corona jederzeit KOSTENFREI möglich!! Mundnasenschutz und bei Mehrtagestouren eigener Schlafsack aufgrund der Corona-Auflagen notwendig!!

Preis: 239€

Dauer

3 Tage

Ort

Goldegg im Pongau

TeilnehmerInnen

6 - 12

Schwierigkeit


leicht

Längste Etappe

 648 hm  600 hm  12.3 km  4 h

Max. Höhe

ca. 1376 m

Kondition
Ausdauer für ca. 4 h Gehen | Bewegung, wenige Höhenmeter < 600 hm
Technik
Keine besondere Vorerfahrung nötig.

Allgemeine Kondition für 4 Stunden wandern und Trittsicherheit
Keine speziellen Yoga Kenntnisse nötig

Inklusive
  • Tägliche Yoga- und Meditations-Einheiten durch eine/n ausgebildete/n Yogalehrer/in
  • Führung durch eine/n ausgebildete/n Wanderführer/in
  • Organisation des Programmablaufs
Exklusive
  • Unterkunft und Verpflegung
  • Buchung der Unterkunft
  • Fahrtkosten (An- und Abreise, evtl. Maut)

Aktuelle Preise zu Unterkunft, (Material)-Transport, usw. findest du, indem du unter "Ablauf" auf den Unterkunfts- bzw. Standortlink klickst.

Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Freiwillige CO2 Kompensationszahlung und Informationen bei der Anmeldung.

Bekleidung je nach Witterung

  • Bequeme (Yoga) Kleidung
  • Funktionsunterwäsche
  • Handschuhe + Haube 
  • Jacke, wind- und wasserdicht
  • Primaloft- oder Fleecejacke
  • Schlafbekleidung
  • Wanderhose + Regenüberhose 
  • Wandersocken
  • Wechselkleidung

Technische Ausrüstung

  • leichte Bergschuhe mit Profilsohle (Kategorie A/B)
  • Rucksack ca. 25 – 30 L
  • Wanderstöcke (nach Bedarf)
  • Yogablöcke, Yogagurt usw. (nach Bedarf)
  • Yogamatte (für indoor und outdoor)

Allgemeine Ausrüstung

  • Bargeld
  • Erste Hilfe mit Leukotape
  • Hüttenschlafsack (dünn, Seide)
  • Jause für tagsüber
  • Sonnenbrille (gut abschließend) + Sonnencreme + Lippstick + Kapperl
  • Stirnlampe mit neuen Batterien
  • Toilettenartikel im Kleinstformat
  • Trinkflasche oder Thermosflasche

Optionale Ausrüstung

  • Bussole + Höhenmesser + GPS
  • Dicke Socken / Patschen für Hütte (meistens jedoch vorhanden)
  • entsprechende topographische Karte (z.B. AV-Karte, ÖK)
  • Fernglas 
  • Kamera
  • Kompaktes Pflanzen oder Tierbestimmungsbuch o.ä.
  • Messer + Feuerzeug
  • Mitgliedsausweis alpiner Vereine (Naturfreunde, ÖAV, DAV, SAC)
  • Mobiltelefon aufgeladen
  • Persönliche Medikamente
  • Regenschirm 
  • Sitzunterlage
  • Zweimann-Biwaksack

Falls etwas ausgeliehen werden muss, bitte um rechtzeitige Kontaktaufnahme!

Die Yoga- und Meditations-Einheiten finden im Freien statt und sind sowohl für Yoga Neulinge als auch für Fortgeschrittene geeignet. Es werden grundlegende Asanas (Yoga Haltungen) praktiziert, wobei diese entweder still gehalten (Fokus auf die korrekte Ausführung) oder im fließenden Rhythmus im Einklang mit dem Atem aneinander gereiht (Vinyasa Flow) werden. Während der Yogapraxis wird auf jeden Teilnehmer und jede Teilnehmerin individuell eingegangen und es werden mehrere Varianten der Asanas angeleitet. Die Einheiten beinhalten zudem einfache Pranayamas (Atemübungen) und regenerative Haltungen. Am Ende jeder Einheit wird eine kurze Meditation und eine tiefe Entspannung (Yoga Nidra) angeleitet. Sollte sich das Wetter einmal von der nassen Seite zeigen, bieten uns die imposanten Räumlichkeiten von Schloss Goldegg eine gute Alternative für die Yoga Einheiten.

Bei den Wanderungen handelt es sich um Achtsame Wanderungen. Hierbei geht es darum, bewusst einen Schritt vor dem anderen zu setzen und deinen eigenen Rhythmus zu finden. Wir versuchen Schritt und Atem miteinander zu verbinden und bringen durch diese meditative Art des Wanderns unsere Gedanken zur Ruhe. Es geht nicht darum von A nach B zu kommen sondern deine Aufmerksamkeit auf das Hier und Jetzt zu lenken, Schritt für Schritt.

TAG 1 : Ankunft Schloss Goldegg - Kennenlernen - Yoga Einheit

Die Anreise als auch der check-in im Hotel* erfolgen individuell. Treffpunkt ist um 15 Uhr in der Hotel-Lobby, wo wir uns zum gemeinsamen Willkommens-Tee treffen. Nach der Programmvorstellung folgt die erste Yoga- und Meditations-Einheit. Je nach Wetterlage begeben wir uns dazu an einen Platz in der näheren Umgebung des Schlosses oder praktizieren in den imposanten Räumlichkeiten von Schloss Goldegg. Nach dem gemeinsamen Abendessen steht der Abend zur freien Verfügung, um sich im Wellnessbereich des Hotels zu entspannen.

 

*Die Buchung des Hotels erfolgt ebenfalls individuell. Nähere Informationen erhältst du nach der Anmeldung.


100hm 100hm 3.6km 1h
Hotel am Schloss ÜF +43 6415 20940 Karte
TAG 2 : Morgen Yoga - Achtsame Wanderung - Berg Yoga

Der zweite Tag steht unter dem Motto “Stabilität” und beginnt mit einer Flow-Yoga Einheit um mit voller Energie in den Tag zu starten. Nach einem ausgiebigen Frühstück starten wir mit unserer achtsamen Wanderung mit Fokus auf unsere Mitte. An geeigneten Orten entlang des Weges werden wir kurz innehalten und uns mit den verschiedenen Aspekten der Stabilität auseinanderzusetzen. Nach unserer Mittagspause auf der Meislsteinalm wandern wir weiter zur Hirtenkapelle für die Berg-Yoga Einheit.

Nach dem Abendessen lassen wir den Tag gemütlich ausklingen.


648hm 600hm 12.3km 4h
Hotel am Schloss ÜF +43 6415 20940 Karte
TAG 3 : Morgen Yoga - Wanderung - Alm Yoga - Abschluss

Der dritte Tag steht unter dem Motto “Flexibilität“ und beginnt wieder mit einer morgendlichen Yoga Einheit vor dem Frühstück. Anschließend begeben wir uns auf eine Wanderung entlang des Goldegger Höhenweges. Bei der Wanderung und beim Alm Yoga werden wir unsere körperliche und geistige Beweglichkeit erforschen. Nach einem gemeinsamen Abschluss erfolgt am Nachmittag die Heimreise.


115hm 115hm 4.9km 1,5h
Schloss Goldegg ÜF +43 6415 20940 Karte

Hinweis: Aufgrund von Wetter und Verhältnissen kann das Programm von dem beschriebenen Ablauf abweichen.

Ü nur Übernachtung | ÜF Übernachtung mit Frühstück | HP Halbpension (Frühstück und Abendessen) | VP Vollpension (Frühstück, Mittag- und Abendessen)

Yoga und Wandern in Goldegg

0043 6415 20940

Lat: 47.319677
Long: 13.100888

Parkplatz Schloss Goldegg

In Google Maps ansehen

Land Österreich (AT)
Region Salzburg-Pongau
Gebirge Nördliche Kalkalpen
Ausgangsort Goldegg im Pongau

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplansuche

Anreise (ab Stadt Salzburg):

  • am gleichen Tag möglich

Haltestelle:

Schloss Goldegg

Von der Haltestelle zum Treffpunkt:

0.35 km,

  • Fußweg
5 min
1 min
1 min

Auto

Fahrgemeinschaft:

Reise gemeinsam an, schone damit deine Umgebung und spare Sprit- und Programmkosten. Kontaktdaten (siehe Datenschutz) bekommst du 7 Tage vor Programmbeginn.

Parkmöglichkeit am Treffpunkt:

Kosten: kostenlos

Kapazität: ausreichend

Materialtransport:

Verfügbarkeit:

Strecke:

Gepäckstücke pro Person:

Gepäckform:

Kompensation deiner Emissionen

> Hier möglich   

Weitere Informationen dazu findest du bei der Anmeldung sowie auf unsere Seite „Nachhaltiger Umgang mit Mensch und Umwelt“.


Berichte

veröffentlicht am 29.04.2020 von Martin Pühringer

Yogaübungen für beanspruchte Kletterfüße

Übungen aus dem Gesundheitsyoga für beanspruchte Kletterfüße

veröffentlicht am 09.01.2020 von Martin Pühringer

Yoga und Wandern auf der Alm

Ein Bericht über das Yoga und Wandern Wochenende auf der Örgenhiasalm.