Naturerfahrung für Gruppen

Förderung von Achtsamkeit, Umweltbewusstsein und Naturwissen

  • Mit Gruppen im Wald, auf Wiesen, an Bächen etc. unterwegs
  • Einheiten besonders geeignet für sozialpädagogische Gruppen, Schulen und Kindergärten
  • Ein bewusstes Erlebnis mit allen Sinnen stehen im Vordergrund
  • begleitet von erfahrenen Wildnis- und Naturpädagog*innen

“So viel Wunder, dia gånze Walt isch voll davo! Ma muass nur stauna könna, wia a kloanes Kind!.” Ist der Refrain des Liedes “Wunder” von “Bluatschink”, und weiter “So viel Wunder, wenn ma sie nur secha ko, a Herz des wundrig bleibt, des wird niamåls blind!” Das bringt die Idee des Programms auf den Punkt. Die Natur fühlen mit allen Sinnen. Barfuss gehen, mit einem Spiegel unter dem Kinn unterwegs sein um den Blick nach oben zu richten, blind eine “blind line” entlang gehen, Land Art Kunstwerke bauen und vieles mehr können diese Programme je nach Ort, Menschen, Ziel, Lust und Laune beinhalten. Ziel ist es, die Beziehung zur Natur zu stärken, die Natur und um uns sehen, fühlen und sie damit auch ein Stück weiter schätzen zu können.

Natur gibt es überall. Darum kann der Ort für das Programm überall im Bundesland Salzburg und Umgebung liegen. Gerne schlagen wir etwas vor oder helfen beim Finden eines Wunsch-Ziels und Inhalts.

ab

STORNO aufgrund von Corona jederzeit KOSTENFREI möglich!! Mundnasenschutz und bei Mehrtagestouren eigener Schlafsack aufgrund der Corona-Auflagen notwendig!!

Achtung: Auf die angegebenen Preise gelten nicht unsere auswählbaren Ermäßigungen.

Preis: 589€

Dauer

6 Stunden

TeilnehmerInnen

4 - 8

Schwierigkeit


individuell

Saison

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Die Anforderungen sind je nach Auswahl der Aktivitäten verschieden. Wir gestalten unsere pädagogischen Programme niederschwellig und gerne auch inklusiv. Damit können wir Teilhabe daran für nahezu alle Zielgruppen ermöglichen.

Wir werden versuchen, ein Programm zu gestalten, welches deinen Wünschen entspricht und dich und deine Gruppe im richtigen Maß fördert und fordert.

Inklusive
  • Organisation des Programmablaufes (Komposition der Inhalte und Auswahl der Methoden)
  • Alle Kosten für die Trainer/innen, verwendetete Materialien, Auf-/Abbau, Transport
Exklusive
  • Fahrtkosten
  • Ggf. Unterkunft und Verpflegung
  • Ggf. sonstige Zusatzkosten (z.B. Eintritte)

Bekleidung je nach Witterung

  • Wetterangepasste, sportliche Bekleidung

Technische Ausrüstung

Allgemeine Ausrüstung

  • ggf. Sonnenbrille + Sonnencreme + Kapperl
  • Jause für tagsüber
  • Trinkflasche mind. 1l

Optionale Ausrüstung

Inhalte

  • individuell


Ziele

  • Natur mit allen Sinnen erleben
  • Umweltbewusstsein entwickeln
  • Wege zur Naturbeziehung eröffnen
  • sich Naturwissen aneignen
  • Gruppenerfahrung

Treffpunkt:

nach Absprache

Naturerfahrung für Gruppen

Lat: 47.7855448
Long: 13.0933245

Aignerpark, Salzburg, Österreich

In Google Maps ansehen

Land Österreich (AT)
Region Salzburg

Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise (ab Stadt Salzburg):

  • am gleichen Tag möglich

Haltestelle:

Von der Haltestelle zum Treffpunkt:

Auto

Fahrgemeinschaft:

Reise gemeinsam an, schone damit deine Umgebung und spare Sprit- und Programmkosten. Kontaktdaten (siehe Datenschutz) bekommst du 7 Tage vor Programmbeginn.

Parkmöglichkeit am Treffpunkt:

Kosten: kostenlos

Materialtransport:

Verfügbarkeit:

Strecke:

Gepäckstücke pro Person:

Gepäckform:

Kompensation deiner Emissionen

> Hier möglich   

Weitere Informationen dazu findest du bei der Anmeldung sowie auf unsere Seite „Nachhaltiger Umgang mit Mensch und Umwelt“.