Drachenwand Klettersteig

Über dem Mondsee geführt mit Bergführer klettern

ProgrammNr. #273

  • Geführte Tour über den imposanten Drachwandklettersteig
  • Landschaftlich reizvoll über dem Mondsee gelegen
  • Hängebrücke mit Tiefblick
  • Gratis Klettersteigausrüstung leihweise (Helm, Gurt, Klettersteigset und -handschuhe)
  • Es führt dich ein/e kletterversierte/r Bergführer / Bergführerin

Der Drachenwandklettersteig verläuft über den Ostgrat der Drachenwand und ist eingebettet in ein atemberaubendes Panorama über dem Mondsee / Salzkammergut. In St. Lorenz wurde 2008 dieser lange Klettersteig auf den Drachenstein erbaut. Der Drachenwandklettersteig ist in kurzer Zeit zu einem sehr beliebten und über die Grenzen hinaus bekannten Klettersteig herangewachsen. Mit einer Bergführerin / einem Bergführer an deiner Seite wirst du diesen spektakulären und langen Klettersteig „entspannt“ meistern.

 

ab

Preis beiTage Preis
1 Teilnehmende 369
2 Teilnehmende 189
3 Teilnehmende 139

STORNO aufgrund von Corona jederzeit KOSTENFREI möglich!! Mundnasenschutz und bei Mehrtagestouren eigener Schlafsack aufgrund der Corona-Auflagen notwendig!!

Preis: 159

Dauer

1 Tag

Ort

St. Lorenz

TeilnehmerInnen

3 - 6

Schwierigkeit


schwierig, C/D (C) , 400 m

Längste Etappe

 550 hm  550 hm  5 km  5 h

Max. Höhe

ca. 1060 m

Saison

Jan
Feb
Mrz
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Kondition
Ausdauer für ca. 4 h Gehen | Bewegung, wenige Höhenmeter < 600 hm
Technik
Leichtes Klettern und die Anwendung von Gurt, Seil, Steigeisen und Pickel möglich. Gute Trittsicherheit und Basiserfahrung in den relevanten Bergsportbereichen erforderlich.
  • Mit Klettersteigset vertraut sein
  • Grundkondition für 5 Stunden Bewegung und 600 Höhenmeter
  • Klettersteigfähigkeiten bis zum Schwierigkeitsgrad C
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit im Gelände

Der Drachenwandklettersteig fordert eine Kondition für 600 Hm. Du musst Passagen im Schwierigkeitsgrad C/D überwinden und einen steileren Waldweg absteigen.

Inklusive
  • Führung durch eine/n staatl. geprüfte/n Berg- und SchiführerIn
  • Organisation des Programmablaufs
  • Leihausrüstung
Exklusive
  • Fahrtkosten (An- und Abreise, evtl. Maut)

Aktuelle Preise zu Unterkunft, (Material)-Transport, usw. findest du, indem du unter "Ablauf" auf den Unterkunfts- bzw. Standortlink klickst.

Die Zusatzkosten können variieren und dienen lediglich zur Orientierung!

Freiwillige CO2 Kompensationszahlung und Informationen bei der Anmeldung.

Bekleidung je nach Witterung

  • Dünne Haube (tragbar unter Helm)
  • Funktionsunterwäsche + Wechselleiberl
  • Jacke, wind- und wasserdicht
  • Lange, dünne Berghose
  • Primaloft- oder Fleecejacke
  • Rad- oder Klettersteighandschuhe
  • Wandersocken

Technische Ausrüstung

  • 1 HMS-Schraubkarabiner
  • Bandschlinge vernäht 60 cm, Mischgewebe
  • kleiner Rucksack ca. 25 L
  • Klettergurt (Hüftgurt)
  • Kletterhelm
  • leichte Bergschuhe mit Profilsohle (Kategorie A/B)
  • Y - Klettersteigset (Rückrufkontrolle!! unter http://www.naturfreunde.at/Service/detail/33430/).

Allgemeine Ausrüstung

  • Bargeld
  • Erste Hilfe mit Leukotape
  • Hüttenschlafsack (dünn, Seide) (bei Mehrtagestour)
  • Jause für tagsüber
  • Mobiltelefon aufgeladen
  • Sonnenbrille (gut abschließend) + Sonnencreme + Lippstick + Kapperl
  • Stirnlampe mit neuen Batterien
  • Toilettenartikel im Kleinstformat (bei Mehrtagestour)
  • Trinkflasche mind. 1,5l
  • Zweimann-Biwaksack

Optionale Ausrüstung

  • Entsprechende topographische Karte (z.B. AV-Karte) + Planzeige
  • Kamera
  • Klettersteigführer
  • Mitgliedsausweis alpiner Vereine (Naturfreunde, ÖAV, DAV, SAC)

Falls etwas ausgeliehen werden muss, bitte um rechtzeitige Kontaktaufnahme!

Zustieg - Drachenwandklettersteig - Abstieg

Treffpunkt ist zu Mittag der Parkplatz vor dem Gasthof Drachenwand (498 m). Wir kontrollieren das Material und gehen gemeinsam den 30-minütigen Zustieg zum Einstieg des Drachenwandklettersteigs. Nach einer praktischen Einführung in die Grundlagen des Klettersteiggehens starten wir in die Wasserfallwand. Zu Beginn auch immer wieder flachere Passagen mit idyllischen Kiefern und Grasmatten anzutreffen. Es geht vorbei an der Gams zur steilen weißen Verschneidung (C). Nach weiterem gestuften Gelände kommt die luftige Seilbrücke (B/C) oder die Pfeilerwand (D). Die letzten Meter in der Pfeilerwand bzw. die Pfeilerquerung sind noch mal C. Ab hier in beeindruckendem Panorama am Grat entlang zum Gipfel. Vom Gipfel bietet sich dir ein wunderschönes Panorama über die Seenlandschaft des Salzkammerguts. Der Abstieg fordert noch Aufmerksamkeit und führt über einen steilen Waldweg zurück nach St. Lorenz.


560hm 560hm 5km 5h

Hinweis: Aufgrund von Wetter und Verhältnissen kann das Programm von dem beschriebenen Ablauf abweichen.

Drachenwand Klettersteig

Lat: 47.818725
Long: 13.356088

Parkplatz VOR dem Gasthof Drachenwand (498 m)

In Google Maps ansehen

Land Österreich (AT)
Region Salzkammergut
Gebirge Nördliche Kalkalpen
Ausgangsort St. Lorenz

Das Salzkammergut ist ein mit vielen Seen durchzogenes Landschaftsgebiet im Norden der Alpen. Anteile haben Salzburg und Oberösterreich mit dem größten Anteil. Der Mondsee, Attersee, Wolfgangsee, Grundlsee oder Fuschlsee sind ein paar Beispiele dieser vielen Seen. Diese sind im Sommer beliebt zum Baden, Segeln oder für andere Wassersportaktivitäten. Das Salzkammergut hat einige Berge, welche zu den nördlichen Kalkalpen gezählt werden. Der Dachstein, Schafberg, Drachenstein, Drachenwand, Plombergstein, Trisslwand, Gamsfeld, Zwölferhorn, Gaisberg, Wieserhörndl . . . liegen in dieser Region und sind ideal zum Wandern, Mountainbiken, Bergsteigen, Klettern und Paragleiten.

Öffentliche Verkehrsmittel

Fahrplansuche

Anreise (ab Stadt Salzburg):

  • am gleichen Tag möglich

Von der Haltestelle zum Treffpunkt:

  • Ortsstraße
10 min
Tipp

Taxi Musti Mondsee +43 664 1111022

Tipp

Auto

Fahrgemeinschaft:

Reise gemeinsam an, schone damit deine Umgebung und spare Sprit- und Programmkosten. Kontaktdaten (siehe Datenschutz) bekommst du 7 Tage vor Programmbeginn.

Parkmöglichkeit am Treffpunkt:

Wanderparkplatz vor dem Gasthof Drachenwand

Kosten: kostenlos

Kapazität: begrenzt

Materialtransport:

Verfügbarkeit:

  • nicht vorhanden

Strecke:

Gepäckstücke pro Person:

Gepäckform:

Kompensation deiner Emissionen

> Hier möglich   

Weitere Informationen dazu findest du bei der Anmeldung sowie auf unsere Seite „Nachhaltiger Umgang mit Mensch und Umwelt“.